Little #AUGUSTBREAK #27

Seit ich mit dem Augustbreak angefangen habe, habe ich mir vorgenommen, immer nur kleine Blogeinträge zu schreiben. Das ist einfach besser, wenn fast 30 Posts in einem Monat schreibt. Aber das ist gar nicht so einfach.

Normalerweise schreibe ich einfach los, schreibe und schreibe und plötzlich ist der Text viel zu lang. Genau das ist mir dann auch wirklich in diesem Monat viel zu oft passiert. Diesmal aber auf keinen Fall. Nach einem August voller mehr oder weniger guter Ideen ist sie jetzt da: die kleine Schreibblockade.

Zum Thema klein fällt mir einfach nichts ein. Obwohl gerade ich etwas darüber wissen sollte. Kleine werde ich regelmäßig genannt. Keine Ahnung, ob es an meiner Größe oder meinem Babyface liegt, aber es ist einfach so. Stört mich auch gar nicht, es kann wirklich schön sein, klein zu sein.

Wichtig ist aber, dass man nicht vergisst, dass man immer groß sein kann, wenn man will. Jeder Mensch kann schaffen was er oder sie will, man muss nicht immer klein sein, nur weil man von anderen so gesehen wird.

Also go an alle Mit-Kleinen da draußen. Wir sind genauso gut wie die Großen (wenn nicht besser, weil platzsparender). Wir schaffen es auch, einen halbwegs akzeptablen kleinen Blogeintrag trotz Schreibblockade aus den Fingern zu saugen.

Damit ein kleines Ciao, eure Juvigra (:

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *